Lehrauftrag: Mediation und Konfliktmanagement

Modul 16.1 Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement

Alice-Salomon-Hochschule

ASH Alice-Salomon-Platz 5 12627 Berlin

Lernziele: Fachbezogene und fachübergreifende Kompetenzen 1. Fachkompetenzen: Die Studierenden lernen insb. folgende Fragen zu beantworten: Was ist ein Konflikt? Welche Konfliktarten lassen sich unterscheiden? Wann und wie ist Konfliktmanagement und Mediation möglich bzw. notwendig? Welche unterschiedlichen Konzepte stehen zu einer Konfliktbearbeitung zur Verfügung? Welche Standards hinsichtlich der Methodik werden in welchen Settings erwartet? 2. Fachübergreifende Kompetenzen: Befähigung, Konflikte zu erkennen, aufzugreifen (Konfliktfähigkeit) und zu bearbeiten (Konfliktmanagement) Mehr lesen

Argumentieren unter Stress – Übungsabend

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Handjerystraße 18, 12159 Berlin

Ab sofort gibt es alle zwei Monate einen Übungsabend, der für alle offen ist. Diejenigen, die die Seminare: „Argumentieren unter Stress“ und „Konfliktmanagement“ besucht haben, können die dort vorgestellten Rhetorik-Tools praktisch einüben. Alle anderen können den geschützten Rahmen auch nutzen, um mit kollegialer Beratung schwierige Gespräche vorzubereiten und einzuüben. Mehr lesen

Argumentieren unter Stress

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Handjerystraße 18, 12159 Berlin

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Mehr lesen

Managing Difficult Conversations

Bildungswerk des bbk berlin GmbH

Handjerystraße 18, 12159 Berlin

You want to represent your interests, defend your work, negotiate good contracts and prices, but you don’t want to risk your relationships with gallery owners, buyers or colleagues. Mehr lesen

Übungsabend – Konfliktmanagement

Vom Verstehen und verstanden werden

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Ab sofort gibt es alle zwei Monate einen Übungsabend, der für alle offen ist. Diejenigen, die die Seminare: „Argumentieren unter Stress“ und „Konfliktmanagement“ besucht haben, können die dort vorgestellten Rhetorik-Tools praktisch einüben. Alle anderen können den geschützten Rahmen auch nutzen, um mit kollegialer Beratung schwierige Gespräche vorzubereiten und einzuüben. Anmeldung

Argumentieren unter Stress

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Handjerystraße 18, 12159 Berlin

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Mehr lesen

Künstlerische Interventionen in der Mediation und Beratung

Praxisseminar für Mediatoren und Coaches, Malen und Materialaufstellung

Berliner Institut für Mediation

Mehringdamm 50, 10961 Berlin

Die Hirnforschung hat Erkenntnisse über die große Bedeutung der Gefühle für alle Gehirn-Prozesse gewonnen und herausgefunden, dass das meiste, was in unserem Gehirn vor sich geht, grundsätzlich unbewusst ist. Mehr lesen

Argumentieren unter Stress

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Handjerystraße 18, 12159 Berlin

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Mehr lesen

Qualifizierung zur/zum Theaterpädagogen*in

mit interkultureller Kompetenz Modul: Team Building

interkulturell aktiv

Am Anfang der einjährigen Ausbildung steht das Team Building. Ziel ist, sich in der Gruppe selbst zu erleben und das Erlebte in einem geschützten Raum (in der Gruppe) zu reflektieren. Sich über die eigene Rolle und das eigene Verhalten in der Gruppe klar zu werden. Die Gruppe zu reflektieren und zu klären, was jede_r von der Gruppe erwartet. Mehr lesen

Argumentieren unter Stress

bbk-bildungswerk

Handjerystraße 18, 12159 Berlin-Friedenau

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Mehr lesen

Rhetorik für Künstler und Künstlerinnen

Argumentieren unter Stress

bbk-bildungswerk

Handjerystraße 18, 12159 Berlin-Friedenau

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Sie möchten Ihre Interessen vertreten und Ihre Arbeit verteidigen, es sich aber gleichzeitig nicht mit Ihrem Galeristen oder Ihren Käufern verderben. Wie können Sie sich gegen sprachliche Angriffe wehren und souverän kontern, aber gleichzeitig die Beziehung und Kommunikation am Leben erhalten? Mehr lesen

Kreative Interventionen

Gestalterische Dialoge in der Mediation, Vortrag

Arbeitskreis Mediation des Berliner Anwaltsvereins

BBW Haus Raum SR 2, Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

Bilder, die wir malen und Skulpturen, die wir kreieren, sind ein sichtbarer Ausdruck unseres emotionalen Lebens und unserer inneren Bilder. Durch das bildnerische Gestalten werden unsere Emotionen erlebbar und sichtbar. Mehr lesen

Marketing im Kunstbereich

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Insofern reagiert Kunst – im Unterschied zum kommerziellen Wirtschaften – niemals auf eine bereits am Markt vorhandene Nachfrage, sondern generiert diese erst. Mehr lesen

Creative Interventions in Intercultural Mediation

MIKK

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Images that we paint and sculptures that we design are a visible expression of our emotional life and our inner images. The emotions are experienced through the pictorial forms, which can give us deep knowledge about ourselves. Mehr lesen

Prinzessin auf der Erbse

Kulturradio des RBB

Eine Sendung über Hochsensibilität, mit mir als Gesprächspartnerin.

Rhetorik für Künstler*innen

Schwierige Gespräche führen

bildungswerk des bbk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Schwierigen Gesprächssituationen steht jeder Künstler immer mal wieder gegenüber: sei es, einen Geschäftspartner zur Überarbeitung eines Auftrags aufzufordern, eine Vertragsverhandlung zu führen, sich von einem Partner in der Ateliergemeinschaft zu trennen oder die eigen Vorstellung bei einer Gemeinschaftsausstellung in Abgrenzung zu anderen souverän zu vertreten. Mehr lesen

Kriegsenkel in der Mediation

Themenabend

Berliner Institut für Mediation

Mehringdamm 50, 10961 Berlin

(Wie) kann sich die transgenerationale Weitergabe von kriegsbedingten Belastungen in der Mediation zeigen? Mehr lesen

Rhetorik für Künstler*innen

Argumentieren unter Stress

bildungswerk des bbk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Jeder kennt die Situation, dass die witzigen und geistreichen Antworten auf verbale Angriffe erst Stunden später präsent sind. Sie möchten Ihre Interessen vertreten und Ihre Arbeit verteidigen, es sich aber gleichzeitig nicht mit Ihrem Galeristen oder Ihren Käufern verderben. Wie können Sie sich gegen sprachliche Angriffe wehren und souverän kontern, aber gleichzeitig die Beziehung und Kommunikation am Leben erhalten? Mehr lesen

Kreative Interventionen in Mediation und Beratung

Seminar für Mediator*innen und Berater*innen

Zusammenwirken im Familienkonflikt e.V.

Mehringdamm 50, 10961 Berlin

In diesem Praxis Seminar werden verschiedene kreative Methoden vorgestellt und praktisch erprobt: Gestaltung des inneren Erlebens; Gestaltung der eigenen Wahrnehmung vom Anderen; Konkrete Interventionen mit Farbstiften für die verschiedenen Phasen der Mediation, die als nonverbale Maßnahme mit einem oder zwei Klient*innen eingesetzt werden können; Materialaufstellungen; Malintervention zum aktiven Zuhören. Mehr lesen

Kreative Methoden in der Mediation

Themenabend

Zusammenwirken im Familienkonflikt e.V.

Mehringdamm 50, 10961 Berlin

Neben der verbalen Sprache können Dialoge auch mittels Medien wie Farbe, Holz, Ton, Stoffe, Steine usw. geführt werden. Mit Hilfe der sogenannten medialen Sprache können im gestalterischen Dialog Kommunikationsmuster der Mediant*innen erlebbar und sichtbar gemacht werden und die eigentlichen Bedürfnisse deutlich werden, die sich hinter Aggression, Verschlossenheit, Wut und Vorwürfen verbergen. Es können aber auch neue Ausdrucks- und Austauschmöglichkeiten ausprobiert werden. Mehr lesen

Marketing im Kunstbereich

Fortsetzungskurs

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Mehr lesen

Marketing im Kunstbereich

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Mehr lesen

Konfliktmanagement

Vom Verstehen und verstanden werden, Teil 2

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Der Galerist bezahlt nicht, obwohl die Bilder verkauft sind. Die gemeinsame Ateliernutzung erweist sich als schwierig, obwohl man sich einmal einig war und die gemeinsame Ausstellung scheitert, da die Interessen doch zu unterschiedlich sind. Das sind nur einige Beispiele der alltäglichen Konflikte, mit denen Künstlerinnen und Künstler immer wieder konfrontiert sind. Mehr lesen

Marketing im Kunstbereich

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Mehr lesen

Konfliktmanagement

Vom Verstehen und verstanden werden, Teil 1

bildungswerk des bbk

Mediationsraum Petersen, Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Kommunikation für Künstler*innen

bildungswerk des bbk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Pecha Kucha

bbk-bildungswerk

Mediationsraum Petersen, Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Im Schnelldurchgang können die Seminar-Teilnehmer/innen ihre Ideen und ihre Arbeiten präsentieren. Ein Pecha-Kucha Vortrag besteht aus 20 Bildern à 20 Sekunden. Die Reihenfolge der Bilder/Texte legt der Vortragende fest, die Bilder wechseln dann automatisch, nachdem sie exakt 20 Sekunden zu sehen waren. Die Gesamtdauer jeder Präsentation beträgt damit 6:40 Minuten; hiermit haben Sie Gelegenheit, Ihre Arbeiten oder Projektideen anderen Kolleg*innen vorzustellen und danach für Ihre Präsentation ein kollegiales und professionelles Feedback zu bekommen, um z.B. auch für die Vorstellungen in einem anderen Umfeld vorbereitet zu sein.

Kriegserbe in der Seele

Was Kindern und Enkeln der Kriegsgeneration wirklich hilft

klären & lösen, Gubener Straße 35 II, 10243 Berlin

Kreativtherapeutische Anregungen, sich mit dem eigenen Kriegserbe auseinanderzusetzen und Schritte zu finden, aus den Folgen der Trauma-Weitergabe beiseite zu treten. Seminar gemeinsam mit Dr. Gabriele Frick-Baer von der zukunftswerkstatt therapie kreativ

Selbstwirksamkeit für Frauen

Kreativwirtschaftsakademie

Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Kirchgasse 3, Raum 23

Wer seine fachlichen Kompetenzen, Fähigkeiten und Ziele gut präsentieren kann, kommt leichter voran. Wie ist es möglich im richtigen Moment und in kurzer Zeit andere von sich zu überzeugen? Unter Berücksichtigung dieser Fragestellung lernen die Teilnehmerinnen, sich ihrer eigenen Stärken und Fähigkeiten bewusst zu machen, diese optimal für sich selbst einzusetzen und anderen zu vermitteln. Mehr lesen

Kulturgutschutz

Moderation

für die 4. Internationale Tagung der Konferenz nationaler Kultureinrichtungen

Stiftung Händel-Haus Halle (Saale) und Franckesche Stiftungen zu Halle

Diskussionsforum A "Kulturgut schutzlos ausgeliefert? – Blue Shield, Haager Konvention, Gesetze" Diskussionsforum B: Was verträgt Kulturgut? – Event, Marketing, Bewahren Mehr lesen

Kommunikation für Künstler*innen

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Kunstmarketing

Fortsetzungskurs

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Mehr lesen

Konfliktmanagement

Vom Verstehen und Verstanden werden

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Der Galerist bezahlt nicht, obwohl die Bilder verkauft sind. Die gemeinsame Ateliernutzung erweist sich als schwierig, obwohl man sich einmal einig war und die gemeinsame Ausstellung scheitert, da die Interessen doch zu unterschiedlich sind. Das sind nur einige Beispiele der alltäglichen Konflikte, mit denen Künstlerinnen und Künstler immer wieder konfrontiert sind. Mehr lesen

Sex Sells? – Trouble Shooting

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

Künstler und Künstlerinnen sprechen immer wieder von Herabsetzungen und sexuellen Grenzüberschreitungen durch Professoren, Galeristen, Kuratoren, Kritikern, Sammlern und Käufern unter Ausnutzung der real bestehenden unterschiedlichen Machtverhältnisse. Mehr lesen

Marketing im Kunstbereich

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18 in 12159 Berlin-Friedenau

„Nichts, was das Kunstwerk zu bieten hat, war vorher auf dem Markt; also konnte es auch keine Nachfrage danach geben“ schreibt Adolf Muschg. Mehr lesen

Selbstpräsentation für Frauen

Steigerung der Selbstwirksamkeit – ein Seminar nur für Frauen

Kulturwirtschaftsakademie

Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Kirchgasse 3, Raum 23

Wer seine fachlichen Kompetenzen, Fähigkeiten und Ziele gut präsentieren kann, kommt leichter voran. Mehr lesen

Presentation of the Artistic Production

Workshop im Kontext einer Veranstaltung für spanische Künstler und Kulturagenten in Berlin

La Red und das Instituto Cervantes Berlin

Künstler kommen immer wieder in die Situation, sich und ihre künstlerische Arbeit in kürzester Zeit anschaulich und präzise darstellen zu müssen. Sei es im zufälligem Gespräch mit anderen Künstlern, Veranstaltern, Galeristen, Kulturmanagern oder bei offiziellen Präsentationen. Mehr lesen

Konfliktmanagement

Vom Verstehen und verstanden werden

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Der Galerist bezahlt nicht, obwohl die Bilder verkauft sind. Die gemeinsame Ateliernutzung erweist sich als schwierig, obwohl man sich einmal einig war und die gemeinsame Ausstellung scheitert, da die Interessen doch zu unterschiedlich sind. Das sind nur einige Beispiele der alltäglichen Konflikte, mit denen Künstlerinnen und Künstler immer wieder konfrontiert sind. Mehr lesen

Kommunikation für Künstler*innen

Vertiefungskurs

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Als Vertiefungs- und Übungsseminar zu den Kursen Kommunikation

Kommunikation für Künstler*innen

Schlagfertigkeit

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Ist Schlagfertigkeit, „die entwaffnende Reaktion auf sprachliche Angriffe“, erlernbar oder angeboren? Mehr lesen

Kommunikation für Künstler*innen

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Kommunikation für Künstler*innen

Teil 2

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Schlagfertigkeit

Projekt MUT ZU MEHR

INI Qualifizierung & Services, in Lauenburg

Treffen der Kriegsenkel-Gruppe Berlin

Diskussion

Selbsthilfe-Treffpunkt Friedrichshain-Kreuzberg, Boxhagener Straße 89

Thema: “Gibt es kriegsenkelspezifische familiäre Konflikte oder bilden wir uns das alles nur ein?” – Zum Einstieg kontroverse Diskussion zwischen Tatjana Petersen (pro) und Klaus Bobisch (kontra)

Kommunikation für Künstler*innen

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Kommunikation für Künstler*innen

bbk-bildungswerk

Handjerystr. 18, 12159 Berlin-Friedenau

Künstlerinnen und Künstler müssen verbal und nonverbal kommunizieren, wenn Sie Ihre Kunst vermitteln und auf den Markt bringen möchten. Mehr lesen

Kunst und Mediation

Entwicklung von sozialer Kompetenz bei Schülern in Zusammenarbeit mit dem Kunstunterricht, Workshop für Schüler

Regenbogenschule

12053 Berlin-Neukölln

In diesem Projekt können junge Menschen durch die Beschäftigung mit künstlerischen Mitteln soziale Kompetenzen wie Konfliktfähigkeit, Toleranz, Mitgefühl und Empathie entwickeln. Mehr lesen

Internetprojekt – Russlandreise

Idee und Konzeption eines Internetprojekts für die russischen Kulturtage in Deutschland 2003.

Das Internetprojekt ist die Inszenierung einer multimedialen Reise nach Russland in die Welt der zeitgenössischen Kunst und Kultur, mit dem Ziel ein sinnliches Verständnis für die neue, zum Teil hier fremde Kultur zu vermitteln. Mehr lesen

Internetprojekt – Der Zauberberg

Projektentwicklung für ein europäisches Theaterportal im Netz

wofür als Prototyp und Rahmen Thomas Manns Europa-Roman  Der Zauberberg dient, in dem es zentral um die Veränderung der Unterhaltungsmedien im Spannungsfeld von Kultur und Technik geht. DTVR - Digital Theatre in Virtual Reality. Dramaturgie, Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring: Erfolgreiche Akquise von Mitteln des Auswärtigen Amtes, des Goetheinstitutes in Portugal und von EU-Mitteln http://www.zauberberg.org http://www.zauberberg.org/walzer.htm https://www.youtube.com/watch?v=yt2sVNIIk64